Bitte drehen Sie Ihr Smartphone ...

Alisa Buchinger gewinnt Premier-League-Turnier in Salzburg

18.04.2016

Beim Turnier der Karate-Premier-League in Salzburg hat es für Österreich durch Lokalmatadorin Alisa Buchinger einen Klassensieg gegeben. In der Kategorie bis 68 Kilogramm setzte sie sich im Finale gegen die Belgierin Luana Debatty durch.

Mehr als 710 Teilnehmer aus 60 Nationen waren am Start, vielen diente das Turnier als Standortbestimmung vor den Europameisterschaften Anfang Mai in Montpellier. Buchinger dominiert ihre Gewichtsklasse Nachdem sich an den ersten Wettkampftagen Bettina Plank, Alisa Buchinger und Thomas Kaserer mit jeweils vier Siegen sensationell in das Finale ihres jeweiligen Bewerbs vorkämpfen konnten, hielt der Erfolgslauf des Teams zum größten Teil auch am Finaltag. Lokalmatadorin Alisa Buchinger stand in der ausverkauften Sporthalle Alpenstraße Luana Debatty aus Belgien gegenüber. Von Beginn an ließ die österreichische Europameisterin der Klassse -68 Kilo keine Zweifel an ihren Ambitionen aufkommen. Mit zwei blitzschnellen Punkten überraschte Buchinger ihre Gegnerin und durfte sich, nach ihrem Sieg beim Weltcup im slowenischen Lasko, über den zweiten Titelgewinn des Jahres freuen. Das Turnier in Salzburg als Veranstaltung von Weltrang Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner zeigt sich von der heurigen Veranstaltung begeistert: “Es ist unglaublich, wie sich die Premiere League in Salzburg in den letzten Jahren zum Fixpunkt der internationalen Karate-Turnierszene entwickelt hat. Um so mehr freut es mich auch, dass einige unserer Athletinnen und Athleten auf diesem hohen Niveau ganz vorne mitkämpfen können.”  Quelle: Salzburg 24


comments powered by Disqus